Kochrezept: Russische Suppe "Rassolnik Leningrad"

Zutaten:
Kartoffel, Perlgraupen, Möhren, Petersilie, Zwiebel, Lauchzwibel, gewürzte Gurken, Margarine, Schmand, Lohrblatt, schwarze Pfeffer, Gewürze.
(Besser schmekt Variante mit Zusatzzutaten: Fleisch, Tomatenpasta, Knoblauch)

Russische Suppe Rassolnik Leningrad

Man bereitet diese Suppe in Fleischbrühe.
Die Perlgraupen waschen und in den Topf geben, mit heißem Wasser begießen und 50 Min kochen (mit Fleisch). Die Kartoffeln in Würfel schneiden, Petersilie, Möhre und die Zwiebel leicht anbraten. Dazu geben sie Tomatenpasta. Die Gurke von der Haut trennen und in Würfel schneiden. Etwa nach 30 Min Kochzeit die Kartoffeln und die Gurken zugeben. Zuletz nachwürzen.


Russische Suppe Rassolnik mit Schmand essen


Schmand in Teller zugeben.

Guten Appetit!

Mehr Rezepte zum Kochen und Backen: Alle Back- und Koch-Rezepte

Kuchen-Rezept: Apfelkuchen

Torten-Rezept: Biskuittorte "Liebe"

Kuchen-Rezept: Käsekuchen

Kuchen-Rezept: Streuselkuchen

Rezept: Berliner Pfannkuchen

Salaten-Rezept: Koreanische Salate aus Möhren

Rezept: Kekse

Koch-Rezept: Lagman

Suppen-Rezept: Russische Suppe "Rassolnik"

Rezept: Kartoffel mit Fleisch