Backrezept: Apfelkuchen backen

Kulinarische Rezepte. Deutsche Küche.

Rezept Apfelkuchen backen

Teig:
125 g Margarine
125 g Zucker
2-3 Eier
4 Tropfen Zitronen Aroma
200 g Mehl
2 TL Backpulver
1-4 EL Milch

Füllung
500-750 g Apfel
Äpfel schälen, in zwei Hälften oder ein Viertel schneiden, die Apfelstücke entkernen, in 5-7 mm dicke Streifen schneiden. Man kann auch andere Füllungen machen (zum Beispiel 1 Tasse Kirschen).

Teig Vorbereiten:
Eier mit Zucker mixen. Margarine, Backpulver und Salz zugeben, dann weiter mixen. Zitronen Aroma zugeben, danach Mehl und vorsichtig umrühren. Teig in eine Form legen, oben drauf die Äpfel verteilen.

Backen: ca. 175-200° 40-50 Minuten.


Gebackener Apfelkuchen Apfelkuchen mit Puderzucker Fertig gebakener Apfelkuchen in Schachform

Guten Appetit!

Mehr Rezepte zum Kochen und Backen: Alle Back- und Koch-Rezepte

Kuchen-Rezept: Apfelkuchen

Torten-Rezept: Biskuittorte "Liebe"

Kuchen-Rezept: Käsekuchen

Kuchen-Rezept: Streuselkuchen

Rezept: Berliner Pfannkuchen

Salaten-Rezept: Koreanische Salate aus Möhren

Rezept: Kekse

Koch-Rezept: Lagman

Suppen-Rezept: Russische Suppe "Rassolnik"

Rezept: Kartoffel mit Fleisch